• ZnE_header_1440x960px_feld

  • ZnE_header_1440x960px_feld_3

  • ZnE_header_1440x960px_feld_2

  • ZnE_header_1440x960px_feld_5

  • ZnE_header_1440x960px_feld_4

Über das ZnE

Das Klaus Bahlsen Zentrum nachhaltige Ernährung (ZnE) bietet Programme und Weiterbildungen im Bereich Ernährungsbildung und Schulverpflegung an. Sie finden uns im EEZ in Aurich.


Mehr über uns

Ernährungsbildung

Neugierde auf Lebensmittel, die Freude am Kochen und dem gemeinsamen Essen wecken sind unser Ziel. Selber machen, Erfahrungen sammeln, Bewährtes lernen und Neues probieren sind Eckpfeiler der Arbeit mit uns.


Unsere Angebote

Schulverpflegung

Eng verbunden mit Themen der Ernährungsbildung sind Fragen zur Schulverpflegung. Wir bieten Fortbildungen zu speziellen Aspekten wie Hygienemanagement und Pausenverpflegung sowie Einzelberatung auf Anfrage.


Unsere Angebote

Essen macht Spaß

Bewährtes lernen - Neues probieren

Nachhaltige Ernährung ist für uns mehr als nur das Verarbeiten und Zubereiten von Lebensmitteln.

Hier im EEZ in Aurich bieten wir die Möglichkeit das Thema Kochen, Genießen und nachhaltiger essen noch einmal von Grund auf kennenzulernen.

Insbesondere für Schulen bieten wir unser Wissen an. Essen sollte nicht nur satt machen – es sollte schmecken und Spaß machen.


ZnE


Die Programme des ZnE orientieren sich am Prinzip der Nachhaltigkeit. Das ZnE legt Wert auf eine ausgewogene, vorwiegend pflanzliche Ernährung sowie saisonale und regionale Produkte oder solche aus fairem Handel. Geachtet wird auch auf die geringe Verarbeitung von Lebensmitteln und ökologische Produktion sowie die Vermeidung langer Transportwege und die Abfallvermeidung.

Mit ausgefeilter Messtechnik, Wärmebildkamera und Temperaturmessgerät können auch anspruchsvolle Fragestellungen rund um physikalische und chemische Phänomene der Zubereitung und Ernährung bearbeitet werden.


mehr erfahren